Im Bereich der Oberflächenbelüftung hat Landustrie eine lange Geschichte und eine umfassende Erfahrung. Landustrie entwirft, produziert, liefert, montiert und wartet verschiedene Belüftungskonzepte, wie z.B. Kreiselbelüfter, Walzenbelüfter, feinblasige Belüftung und Landox Beschleuniger.

Für die einfache und effiziente Belüftung von Industrie- und Kommunalabwasser liefert Landustrie die Landy Walzenbelüfter. Die beiden Standardbaureihen sind der Landy 700 und der Landy 1000 Rotor, die nach dem Walzendurchmesser benannt sind.

Der Landy 700 eignet sich für einen Sauerstoffeintrag bis zu 54 kgO2/h unter Standardbedingungen. Landy 1000 dagegen erreicht Werte bis max. 85 kgO2/h. Die max. Rotorlänge ist 9 m. Bei spezifischen Problemstellungen besteht außerdem die Möglichkeit abweichende Rotorgrößen auszuführen.

Die Regelung des Sauerstoffeintrages erfolgt über die Veränderung der Drehzahl, der Eintauchtiefe oder mittels Betriebsdauer.

Eigenschaften:

  • hoher Wirkungsgrad
  • niedrige Betriebskosten
  • große Leistungsspanne
  • robuste und außerordentlich zuverlässige Konstruktion
  • hohe Lebensdauer
  • niedriger Energieverbrauch

Optional ist der Walzenbelüfter auch mit Schwimmkonstruktion verfügbar.