Anfang September 2011 wurden zwei LANDY Wasserkraftschnecken nach Schloss Windsor, in Großbritannien transportiert. Beide Schnecken sind im Romney Stauwehr an der Themse installiert.

Die beiden Schnecken, mit einem Durchmesser von 4m und einer Länge von 6m erzeugen 185kW Energie. Die generierte Energie wird vor Ort und für die Königliche Residenz Windsor Castle verwendet.

Meistens sind die Landy Schnecken 2- oder 3-gängig ausgeführt. Diese neuen Schnecken sind 5-gängig und außerdem fischfreundlich.

3,5 m3/sec
3,5 m
90 kW
2010

Wie können wir Ihr Wasserprojekt unterstützen?

Kontaktiere uns
Afvalwater Waterbeheer Pompinstallatie Waterkracht